Betriebliche Gesundheitsförderung

Wir sind Partner im Deutschen Netzwerk für betriebliche Gesundheitsvorsorge (GesundheitsTicket)

 

 

 

 

***

"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts."

***

(Arthur Schopenhauer)

 

Haben Sie oder Ihr Unternehmen Interesse an einem unverbindlichen Gespräch zur Einführung und den

Möglichkeiten der Betrieblichen Gesundheitsförderung, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Wir beraten Sie gerne und stellen Ihr persönliches Angebot zusammen.

 

Fördern Sie die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter,

steigern Sie die Produktivität und nutzen Sie

die gesetzliche Möglichkeit dabei Steuern zu sparen.

 

Einsatzmöglichkeiten:

- Regelmäßige Kurse bei Ihnen im Betrieb (Wirbelsäulengymnastik, Entspannungstechniken, u.a.)

- Aktionstage

- Mobile Massage vor Ort im Betrieb

- Behandlungskontingent für Ihre Angestellten (Behandlung nach Terminvereinbarung)

- Behandlungsgutscheine zu besonderen Anlässen

 

 

Ein Plus für Arbeitgeber & Arbeitnehmer

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement stärkt nachweislich die gesundheitlichen Ressourcen im Unternehmen

 

Durch das betriebliche Gesundheitsmanagement werden verbesserte Arbeits-Strukturen und Prozesse geschaffen, von denen sowohl die Beschäftigten als auch das Unternehmen profitieren:

 

Arbeitgebervorteile:

 

- Steigerung von Arbeitszufriedenheit

- Steigerung der Leistungsfähigkeit / Erhöhung der Produktivität

- Steigerung der Arbeitgeberattraktivität / Wettbewerbsfähigkeit

- Rückgang von Fehlzeiten

- Kostensenkung durch weniger Krankheitstage und Produktionsausfälle

- Steigerung der Mitarbeiterloyalität

 

Der ökonomische Nutzen von Betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen für die Unternehmen gilt als wissenschaftlich belegt. Zusätzlich können Firmen diese Art der Prävention für ihre Mitarbeiter steuerlich geltend machen.

 

Arbeitnehmervorteile:

 

- Gefühl der Wertschätzung der eigenen Arbeitskraft

- Verringerung von Erkrankungen (v.a. am Bewegungsapparat)

- Verbesserung des Betriebsklimas

- Senkung des Burn-out Risiko

- Identifizierung mit dem Arbeitsplatz, Verbundenheit mit dem Unternehmen

 

 

Hintergrundinformationen:

 

Auszug aus den Ursachen für Fehlzeiten (Quelle: DAK- Gesundheitsreport 2015)

 

Die meisten Fehltage fallen auf die folgenden Erkrankungen:

- Muskel-Skelett-Erkrankungen (22,9 %)

- Psychische Erkrankungen (16,6 %)

- Atmungssystem (13,7%)

- Verletzungen (12,2%)

 

 

Kontakt:

Vivid-os Rundum Gesund

Praxis für Physiotherapie & Wellness

Inhaberin: Denise Girvan

Belmer Straße 73 49084 Osnabrück

Telefon 0541 - 44 01 70 47

Telefax 0541 - 67 34 93 34

Öffnungszeiten:

Montags, Dienstags, Donnerstags

8.30 - 19:30 Uhr

Mittwochs, Freitags

10.30 - 18:00 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung.

(c) Vivid-os Rundum Gesund 2017